Kleines Nachschlagewerk Informatik
Datenschutz
Was muss man wissen?
Wenn man einen Anwendungsfall beurteilen soll, muss man Kriterien kennen. Zum einen gehören dazu grundlegende Prinzipien:

Weiterhin ist das Sektormodell, welches sowohl Gruppen mit unterschiedlichen Rechten, als auch Bereiche (Gesundheit, Soziales, Arbeit) voneinander abgrenzt, wichtig.

Außerdem muss man Grundrechte eines Bürgers in Bezug auf die informationelle Selbstbestimmung kennen, also wissen, dass man (meistens)
Was muss man können?
Man muss einen Anwendungsfall beurteilen können. Das heißt konkret, dass man unter Verwendung der Datenschutzkriterien und der Prinzipien der informationellen Selbstbestimmung prüft, ob etwas erlaubt ist oder nicht.

Dies kann keine juristisch wasserdichte Argumentation sein. Wichtig ist die Nachvollziehbarkeit und die Anwendung der angesprochenen Prinzipien und Kriterien.
Weitere Fragen