Kleines Nachschlagewerk Informatik
Kabelgesteuerte Roboter
Worum geht es?
Aller Anfang ist schwer. Und so sollte man auch nicht gleich mit programmierbaren Robotern beginnen. AATIS als auch Arexx bieten Roboter-Fahrgestelle für ca. 14 Euro an. Für diese kann man eine einfache Kabelsteuerung mit zwei Tastern bauen, die man später entfernen und durch "ordentliche" Platinen ersetzen kann.
Kabelsteuerung
Alles, was man benötigt, sind zwei Leiterplatte und Schrauben (M3) zum befestigen, Litze und zwei Taster. Taster 1 schließt den Stromkreis für Motor 1, Taster 2 den für Motor 2.
Aufsätze
Eine weitere Übung sind Aufsätze für die Roboter. Man kann einefache Wechselblinker bauen, aber auch - wie das Bild zeigt - Dämmerungsschalter mit hellen LEDs. fährt der Roboter ins Dunkle, geht automatisch das Licht an.