Kleines Nachschlagewerk Informatik
Nichtabweisende Schleifen
Worum geht es?
Selten werden nichtabweisende Schleifen verwendet. Hier steht der Test am Ende, die Schleife wird also mindestens einmal durchlaufen.

      x = 1
      wiederhole
          quadrat = x * x
          Ausgabe quadrat
          x = x + 1
      solange x <= 11   bzw.    bis x > 10
            
Der Test am Ende kann - je nach Sprache - verschieden erfolgen: solange die Bedingung erfüllt ist oder bis eine Bedingung erfüllt ist.
Java

      int quadrat, x = 1;
      do
      {
          quadrat = x * x;
          System.out.println(quadrat);
          x++;
      } while (x <= 11);
            
TI-82
Im Basic des TI-82 heißt der Befehl Repeat. Die Bedingung wird zwar am Anfang geschrieben, aber am Ende getestet.

      1→X
      Repeat(x=10)
      X*X→Q
      Disp Q
      End
            
Scratch
Schleifen, die mindestens einmal durchlaufen werden, gibt es in Scratch nicht.