Kleines Nachschlagewerk Informatik
WPU 8/9
Worum geht es?
Eine Umfrage ergab, dass die Schülerwünsche bzgl. WPU doch recht vielfältig sind (natürlich wird Programmierung am meisten gewünscht).

Deshalb gibt es entgegen der ursprünglichen Planung auch kein Oberthema für die beiden Jahre. Es werden einfach verschiedene Themen - ähnlich dem neuen VK-10-Plan - behandelt. Es geht also um alles, was Spaß macht.
Scratch
Der Einstieg in die Programmierung erfolgt mit Scratch, einer einfach zu bedienenden Sprache. Kleine Animationen und Spiele lassen sich schon nach kurzer Zeit erstellen.
Scratch - KC SekI
Lernfeld: Algorithmen

Thema: Algorithmisieren und Implementieren
Farben
Hat man verstanden, wie Farben im Computer gespeichert werden, kann man ganz leicht Bildmanipulation betreiben. Man muss nur einen mathematischen Ausdruck für die neue Farbe finden. Ein spezielles Programm hilft dabei.

Am Ende weiß man, was sich hinter dem RGB-System verbirgt und wie man z.B. ein Schwarzweiß-Bild oder ein Negativ erstellt.
Farben - KC SekI
Schwierig, es ist mehr Kodierung als Computerkompetenz. Die Zuordnung ist nicht eindeutig.
Geheimschriften
Die Verschlüsselung ist heutzutage ohne Computer nicht mehr denkbar und hat die Computerentwicklung auch stark beeinflusst. Wir beschäftigen uns mit dem wichtigsten klassischen Verfahren und schauen mal, ob man Programme mit Scratch erstellen kann, die Texte selbst verschlüsseln.
Geheimschriften - KC SekI
Lernfeld: Daten und ihre Spuren

Thema: Datenschutz und Datensicherheit
Binärsystem
Wie weit kann man mit einer Hand zählen? Wie viele Ziffern haben die Außerirdischen aus Krieg der Welten? Welche Zahl verbirgt sich hinter "Maloik" oder dem "doppelten Effenberg" ?

Wer Computer verstehen will, muss das Binärsystem kennen. Dabei lernt man auch, wie Zahlensysteme überhaupt funktionieren. Vertiefend wird ein Blick auf das hexadezimale Zahlensystem geworfen.
Binärsystem - KC SekI
Lernfeld: Computerkompetenz

Thema: Speichern von Daten
Elektronik
Elektronische Schaltungen werden ebenfalls gebaut. Stecksysteme erlauben die Verwendung von Standardteilen, wie sie jeder Bastler nutzt. Hierbei geht es nicht nur um das Verständnis, sondern auch um Strategien zur Fehlersuche und die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten. Es werden also auch Schaltungen gebaut, die die Schüler nicht komplett verstehen (müssen).
Elektronik - KC SekI
Dieses Thema dient eher der Vorbereitung. Begriffe aus der Physik müssen wiederholt und handwerkliche Fähigkeiten geübt werden. Eine Einordnung ist somit nicht möglich.
Mikrocontroller
Mikrocontroller werden viel Zeit einnehmen. Mit den Arduino-Boards ist deren Verwendung auch recht einfach. Man kann einfache Steuerungen bauen, aber auch Messgeräte und hoffentlich einen kleinen Roboter.

Anfänglich werden die Programme mit Scratch for Arduino (S4A) geschrieben. Da die Grenzen hier recht schnell erreicht werden, erfolgt baldmöglichst ein Übergang zur klassischen Arduino-Programmierung. Dies ist auch der erste Kontakt mit textbasierter Programmierung.
Mikrocontroller - KC SekI
Lernfeld: Algorithmisches Problemlösen

Thema: Algorithmisieren und Implementieren
PovRay
geplant für WPU Ende Klasse 9. Demnächst mehr.